Meditation zu Allerseelen | A B C

Allerseelen | Jahreskreis| Lesejahr C
Lektionar VIII/C,452: Ijob 19,23-27a | 1 Kor 15,20-23 | Joh 6,51-58

Meditation

Du kannst weinen, dass ich gegangen bin
oder du kannst lächeln,
dass ich gelebt habe und bei dir war.

Du kannst deine Augen schließen und bitten
dass ich wiederkomme,
oder du kannst sie öffnen und sehen,
was ich dir zurückgelassen habe.

Dein Herz kann leer sein,
weil du mich nicht mehr sehen kannst,
oder es kann voll der Liebe sein,
die ich für dich hatte.

Du kannst immer daran denken,
dass ich gegangen bin,
oder du kannst mich im Herzen tragen
und in dir weiterleben lassen.

Du kannst weinen und leer sein,
oder du kannst tun, um was ich dich bitte:
lächle, öffne deine Augen,
schau die Schönheit der Natur,
gib Liebe und gehe deinen Weg
ohne Angst zu Ende

Unbekannt

Weitere Impulse
Liturgischer Impuls
19 Lj C Allerseelen
19 Lj C Allerseelen – Hinführung und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.