Christkönig – Lj C – 21. November2010

Jugendgottesdienst – Lektionar III/C, 389: 2 Sam 5,1–3; 2. L Kol 1,12–20; Ev Lk 23,35b–43  

ð Sternsingerkrone vorbereiten

Im ganzen Dekanat Geiselhöring feiern die Gemeinden heute einen Jugendgottesdienst. Junge Menschen bringen sich ein in die Feier der Gemeindemesse. Am letzten Sonntag des Kirchenjahres steht Jesus Christus als König vor unseren Augen. Aber was heißt das?

ð Anspiel

In dieser Weise will uns Jesus als König begegnen, so rufen wir zu ihm und preisen sein Erbarmen:

Kyrie

Herr Jesus Christus,

du bist mächtig ohne macht auszuüben.
Du strahlst ohne zu blenden.
Du erfüllst unsere Sehnsucht ohne uns anzufüllen.

Gloria * Tagesgebet

Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast deinem geliebten Sohn
alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden
und ihn zum Haupt der neuen Schöpfung gemacht.
Befreie alle Geschöpfe von der Macht des Bösen,
damit sie allein dir dienen
und dich in Ewigkeit rühmen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
Deinen Sohn, unseren Herrn und Erlöser,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und wirkt in alle Ewigkeit. AMEN.

Fürbitten

Herr Jesus Christus, du bist König auch für uns. Du willst der Herr unseres Lebens sein, so beten wir zu dir:

  • Macht blendet aus.
    Hilf den Christen sich nicht von irdischer Macht blenden zu lassen. Christus, höre uns.
  • Macht macht süchtig auf mehr.
    Hilf allen, die dir folgen, dass sie nicht in den Strudel des immer mehr Habenwollens geraten, sondern in dir die Begegnung mit der Fülle machen dürfen. Christus, höre uns.
  • Macht unterdrückt.
    Hilf allen Menschen, vor allem den Mächtigen
    ihre Macht als Auftrag und Dienst zu begreifen. Christus, höre uns.
  • Macht will sich beweisen.
    Steh allen Menschen bei, die sich ohnmächtig fühlen,
    die mit ihrem Leben nicht zurechtkommen
    oder vor schweren Entscheidungen stehen. Christus, höre uns.
  • Macht grenzt aus.
    Zerbrich die Machtstrukturen,
    unter denen viele Menschen auf der ganzen Welt
    leiden und zerbrechen und
    lass Gemeinschaft und Miteinander wachsen. Christus, höre uns.

Denn Dein ist das Reich und die Kraft und Herrlichkeit in alle Ewigkeit. AMEN.

Schlussgebet

Allmächtiger Gott,
du hast uns berufen,
Christus, dem König der ganzen Schöpfung, zu dienen.
Stärke uns durch diese Speise,
die uns Unsterblichkeit verheißt,
damit wir Anteil erhalten
an seiner Herrschaft und am ewigen Leben.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn. AMEN.

Lj C Jahreskreis Sonntag 34 – Jugendgottesdienst

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: