Impulse zum 14. Sonntag im Jahreskreis | Suscepimus | C

Die immer weiter um sich greifende mangelnde Höflichkeit in der Gesellschaft wird oft beklagt. Dabei sind es doch meist die kleinen Aufmerksamkeiten, die unseren Alltag erträglicher machen. Früher sei alles besser gewesen, kann man da nicht selten hören.
Das heutige Evangelium scheint uns da eines anderen zu belehren. ‚Grüßt niemand unterwegs!‘ mahnt Jesus seine Jünger die er zu zweit aussendet. Damit ist natürlich eher das Gegenteil gemeint, das sich verzetteln im Reden, da und dort stehen bleiben und mit seinen Aufgaben nicht fertig werden, sich im Geplänkel des Alltags zu verlieren. Mitnichten wird also der Unhöflichkeit das Wort geredet.
Grüßen wir Jesus, der uns ermuntert mit ihm nach dem Gelingen des Lebens zu suchen und das Ziel unseres Lebens zu erreichen: Weiterlesen

Meditation zum 15. Sonntag Jahreskreis | Ego autem | B

Wir sprechen gern von all den Möglichkeiten, die uns offen stehen und gerade in der aktuellen Zeit auch all den verwehrten Möglichkeiten. Dabei gehen wir wie selbstverständlich davon aus, dass eine wahrgenommene Möglichkeit das bringt, was sie zu versprechen scheint. Scheitern passt nicht in den Plan erfolgreichen Handelns.Ganz anders ist es in der Beziehung mit Gott. Natürlich wollen wir in die-ser Beziehung auch nicht scheitern, aber er nimmt unsere Grenzen an und schenkt immer wieder Mut von Neuem zu beginnen. Wichtig ist ihm nicht der Erfolg, sondern, dass wir mit ganzem Herzen dabei sind. Weiterlesen

Impulse zum 15. Sonntag Jahreskreis | Ego autem | B

Wir sprechen gern von all den Möglichkeiten, die uns offen stehen und gerade in der aktuellen Zeit auch all den verwehrten Möglichkeiten. Dabei gehen wir wie selbstverständlich davon aus, dass eine wahrgenommene Möglichkeit das bringt, was sie zu versprechen scheint. Scheitern passt nicht in den Plan erfolgreichen Handelns.Ganz anders ist es in der Beziehung mit Gott. Natürlich wollen wir in die-ser Beziehung auch nicht scheitern, aber er nimmt unsere Grenzen an und schenkt immer wieder Mut von Neuem zu beginnen. Wichtig ist ihm nicht der Erfolg, sondern, dass wir mit ganzem Herzen dabei sind. Weiterlesen

Impulse zum vierzehnten Sonntag im Jahreskreis | C

Vierzehnter Sonntag im Jahreskreis | Jahreskreis| Lesejahr CLektionar III/C,310: Jes 66,10–14c | Gal 6,14–18Lk 10,1–12.17–20 (oder 10,1–9) Oft wird mangelnde Höflichkeit in der Gesellschaft beklagt. Oft sind es die kleinen Aufmerksamkeiten, die unseren Alltag erträglicher … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: