Meditation zum dritten Sonntag im Jahreskreis| A

3. Sonntag im Jahreskreis | Jahreskreis 1-17 | Lesejahr A
Lektionar I/A, 244: Jes 8,23b – 9,3 | 1 Kor 1,10–13.17 | Mt 4,12–23 (4,12–17)

Meditation

Gott kommt in die Welt,
er kommt in meine Welt
und ruft mich
ihm zu folgen.

Er lädt mich ein,
meine Berufung in der Welt
zu finden und zu entfalten,
im Nachfolgen mich selbst finden.

Nachfolge ist immer
Entscheidung für mich
und meinen eigenen Weg,
der vor mir liegt, dass ich ihn gehe.

„Kehrt um,
denn das Himmelreich ist nahe!“
Mehr als ein Versprechen,
mehr als eine Vision.

In den vielen Wegen dieser Welt,
in meinem persönlichen Umfeld
Zeugnis von ihm zu geben,
heißt Umkehr zu leben.

Wo es mir gelingt,
im Einklang mit mir und Gott zu leben,
wir sein Himmel erfahrbar
in den Herzen der Menschen.

Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
20 Lj A Jahreskreis – Sonntag 3
20 Lj A Jahreskreis – Sonntag 3 – Hinführung und Meditation