Meditation zum 24. Sonntag im Jahreskreis | A

24. Sonntag im Jahreskreis | Jahreskreis Sonntage 18-34 | Lesejahr A
Lektionar I/A, 316: Sir 27,30 – 28,7 | Röm 14,7–9 | Mt 18,21–35

 

Meditation

Warum Herr,
tragen mir andere meine Schuld nach,
warum können sie nicht einfach darüber hinwegsehen
es einfach vergessen machen?

Bist Du, Herr, etwa auch so,
handelst so wie die Menschen um mich?

Ja, ich bin bereit zu vergeben,
ich lasse anderen Schuld nach,
aber sie daran erinnern,
was einmal war und dass alle Nachsicht Grenzen hat,
das darf man doch noch, oder?

Du sagst mir, Herr,
dass Du mein Handeln zum Maßstab machst,
wie ich meinen Schuldnern vergebe,
so vergibst auch Du mir.

Einander vergeben heißt,
die Schuld nicht anrechnen,
miteinander Schritte
zum Leben wagen.

⇒ Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 24
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 24 – Meditation und Hinführungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: