Meditation zum Fest des hl. Wolfgang

Lektionar EigfR, 22: Ez 34,11-16 | 1 Kor 9,16-19.22-23 | Joh 10,11-16

Meditation

Mitten auf dem Weg,
mitten im Verkünden
der frohen Botschaft Jesu Christi,
stirbt der heilige Wolfgang.

Ein umtriebiger Heiliger,
der mit wachem Verstand
und im frommen Gebet
das Miteinander prägt.

Er hatte noch Pläne und Ziele,
die er im Blick auf Gott,
ihm in seinem Sterben
anvertraute.

Einfach wie er gelebt hat,
so starb er im Kreis von Freunden
und vertraute sich ganz
der Gnade des Erlösers an.

Ein Vorbild im Glauben und im Leben,
Mut und Zuversicht bis zuletzt
und ganz darauf vertrauen,
dass Gott das Gute zu Ende führen wird.

Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgischer Impuls
21 B Jahreskreis – Hl. Wolfgang
21 B Jahreskreis – Hl. Wolfgang – Hinführung und Meditation


%d Bloggern gefällt das: