Meditation zum 21. Sonntag im Jahreskreis | A

21. Sonntag im Jahreskreis | Jahreskreis Sonntage 18-34 | Lesejahr A
Lektionar I/A, 307: Jes 22,19–23 | Röm 11,33–36 | Mt 16,13–20

Meditation

Was leichthin über dich geschrieben steht:
Dass du bist die Glut von dem, was lebt,
der Seelenfunken, der den Brand entfacht,
der Atemquell, der uns zu trinken gibt.

Was feurig steht geschrieben, dass du kommst,
rettest, was verloren ist, dies Wort,
dass du ein Herz hast, Augen, dass du hörst,
und sagst: Ich werde da sein – Lichtblick, neuer Bund –

dies große Wort, geschrieben weiß auf schwarz,
treu bei uns, wie hat es uns befreit,
beschämt, berauscht, getröstet und gereizt.
Wie brennen wir zu wissen, wer du bist.

⇒ Huub Oosterhuis, Ich steh vor dir. Meditationen.

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 21
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 21 – Meditation und Hinführungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: