Meditation zum 3. Sonntag im Jahreskreis | A

Lektionar I/A, 240: Jes 8,23b – 9,3 | 1 Kor 1,10–13.17 | Mt 4,12–23 oder 4,12–17

Meditation

Gott kommt,
er kommt mir nahe,
er geht dem Menschen nach
und ruft jeden Einzelnen.
Jesus geht zu den Menschen,
er wendet sich ihnen zu.

Er wendet keine Gewalt an,
er geht dem Menschen nach
und schenkt ihm
seine heilende Nähe
und liebende Gegenwart
nicht mit Angst und Druck.

„Kehrt um, denn das Himmelreich ist nahe!“
Mehr als ein Versprechen,
mehr als eine Vision.
Es wird spürbar und erfahrbar
wo Menschen ihr denken ändern
und sich an Gott ausrichten.

Das Himmelreich öffnet sich,
wo Menschen
Hass und Streit überwinden,
Rache der Vergebung weicht
und gemeinsam beginnen
den Traum von Gottes schöner Welt zu leben.

⇒ Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 3
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 3 – Meditation und Hinführungen

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Impulse zum 3. Sonntag im Jahreskreis | A | Spiritualität

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: