Meditation zum Gründonnerstag | B

Gründonnerstag oder Hoher Donnerstag | Fastenzeit | Lesejahr B
Lektionar II/B,137: Ex 12,1–8.11–14 | 1 Kor 11,23–26 | Joh 13,1–15

Meditation

Keine große Worte,
einfach und klare Zeichen
unmissverständlich
im Handeln.

So macht Jesus deutlich,
wie er seine Botschaft
Von Gottes liebender Sorge
den Menschen nahe bringen will.

Er geht auf die Knie,
übernimmt den Dienst,
der wenig geachtet ist,
weil er sich nicht groß machen muss.

Und sie müssen es nicht
sofort verstehen und begreifen,
was da mit ihnen
geschieht.

Seine Liebe bleibt
in Brot und Wein
und in seinem Tun
an ihnen und allen,
die ihm folgen.

⇒ Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
Mystagogie zur Fußwaschung
Ölbergwache
18 Lj B Fastenzeit – Gründonnerstag
18 Lj B Fastenzeit – Gründonnerstag – Hinführungen und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: