Brotvermehrung und Brotrede bei Johannes 6

In diesen Sonntagen im Lesejahr B (17-21) hören wir die Evangelienlesungen aus dem sechsten Kapitel des Johannesevangeliums:
Brotvermehrung – Brotrede – Entscheidung für Jesus, den Christus

Die folgende Übersicht mag ein wenig die Zusammenhänge im sechsten Kapitel des Johannesevangeliums deutlich machen.

Evangelium des Johannes – Kapitel 6

Einleitung: 6,1-3
Die wunderbare Speisung: 6,4 – 15                                                  17. Sonntag 26.VII: Joh 6,1-15
Fünf Brote und zwei Fische (Trockenfisch)
Jesus spricht das Dankgebet (Eucharistie)
Fünftausend Menschen werden satt
Zwölf Körbe bleiben übrig
Jesus schenkt Fülle, lässt sich aber nicht vereinnahmen

Jesus wandelt auf dem Wasser: 6,16 – 21
Epiphaniegeschichte
Jesus erscheint den Jüngern auf dem Wasser

Die Menschen suchen Jesus: 6,22-24
Nach der Sättigung suchen sie den Wundertäter
Die Brotrede/-predigt Jesu: 6,24-51b                                            18. Sonntag 2. VIII: Joh 6,24-35
Verbindung zum neuen Ort der Handlung: Kapharnaum: 24-25
Kritik am Wunderglauben : 26-29
Zeichenforderung und Unglaube: 30-36
Das Heil kommt vom Vater
Widerspruch gegen den Anspruch Jesu: 37-46                               19. Sonntag 9. VIII: Joh 6,41-51
Glaube und Gemeinschaft mit Jesus schenken ewiges Leben: 47-51b
      „Ich bin das Brot des Lebens“: 48

Rede über das eucharistische Mahl: 6,51c-59                           20. Sonntag 16. VIII: Joh 6,51-58
Wandlung Brot zu Fleisch
Unmut aus Unglauben: 51c-52
Eucharistisches Mahl schenkt ewiges Leben: 53-56
Empfang der Eucharistie im Glauben
schenkt das ewige Leben von Gott (Vater): 57-59
Frage der Entscheidung für Jesus: 6,60-71                                 21. Sonntag 23. VIII: Joh 6,60-69
„Was er (Jesus) sagt ist unerträglich!“: 60
Hinweis auf Heilsperpektive: 61-65
„Der Geist ist es, der lebendig macht; das Fleisch nützt nichts.“: 63
Abwendung vieler Jünger: 66
Jesus fragt: „Wollt auch ihr weggehen?“: 67
Simon Petrus antwortet: „Herr, zu wem sollen wir gehen?
Du hast Worte des ewigen Lebens.“: 68
„… Du bist der Heilige Gottes.“: 69
Hinweis auf Judas Iskariot: 71

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: