Zum Nachdenken über Martha und Maria

Zum Nachdenken über Aktion und Kontemplation im Blick auf das Evangelium des 16. Sonntags im Jahreskreis C
Lk 10,38-42 Jesus zu Gast bei Maria und Martha in Betanien

Unentbehrlich

Wirklich, er war unentbehrlich!
Überall, wo was geschah
Zu dem Wohle der Gemeinde,
Er war tätig, er war da.

Schützenfest, Kasinobälle,
Pferderennen, Preisgericht,
Liedertafel, Spritzenprobe,
Ohne ihn da ging es nicht.

Ohne ihn war nichts zu machen,
Keine Stunde hatt‘ er frei.
Gestern, als sie ihn begruben,
War er richtig auch dabei.

Wilhelm Busch

Vgl. auch Beitrag zu Meister Eckharts Predigt: Intravit Jesus in quoddam castellum et mulier quaedam, Martha nomine, excepit illum in domum suam | lc10,38

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: