Meditation zum Sonntag Laetare – 4. Fastensonntag B

Jesus Christus,
ist Gottes Gabe an den Menschen,
in ihm schenkt er Erlösung.

Sie beginnt immer
mit dem Geben,
mit dem Geschenk aus Freiheit.

Erlösung geht in die Tiefe
des Lebens, des Menschen
meint mich ganz und gar.

Wo ich Gottes Gabe,
seinen Sohn Jesus Christus, annehme
beginnt meine Erlösung.

Da wird er selbst
auch für mich und mein Leben
zum Weg und zur Wahrheit.

Wo Gott in mir und meinem Leben,
die zentrale Rolle spielt,
lebe ich als Erlöster!
ð Reinhard Röhrner

.

Weitere Gedanken…

Lj B Fastenzeit – Sonntag 4 – Laetare – vollständige liturgische Hilfe

Lj B Fastenzeit – Sonntag 4 – Laetare – Hinführung und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: