Meditation zum 20. Sonntag im Jahreskreis B

Ich möchte
und ich brauche
und das noch
und das auch noch .

Wieviel brauche ich?
Wieviel ist wirklich nötig?
Was fehlt mir im Leben?
Wonach hungert und dürstet mich?

In der großen Dankfeier
kommen wir zusammen,
feiern die Gemeinschaft mit Gott
und untereinander.

Nicht verlangen und fordern,
sondern dankbar empfangen,
was Gott in seiner Liebe schenken will
dir und mir.

So erfüllt sich Christi Wort,
so zeigt sich seine Gegenwart im Brot,
weil das verwandelte Brot
uns verwandeln und erneuern wird.

ð Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Hilfe
Lj B Jahreskreis – Sonntag 20 – vollständige liturgische Hilfe
Lj B Jahreskreis – Sonntag 20 – Hinführung und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: