Meditation zum 17. Sonntag im Jahreskreis B

Brot vermehrt
und Hunger vieler gestillt.
Glaube wird leibhaftig
erfahrbar und lebendig.

Ein Wunder,
das die Grenzen der Welt
hinter sich lässt
und neue Horizonte eröffnet.

Aus Mangel wird Fülle,
aus Angst wird Dankbarkeit,
die Sorge des Lebens
mündet in die Freude bei Gott.

Glauben heißt mehr als satt werden,
mehr als die äußeren Bedürfnisse befriedigen.
Glauben bedeutet
aus der Fülle leben,
die Gott schenkt.

Die Tiefe des Wunders
zeigt sich dem Glaubenden,
der aus der Gottesbegegnung lebt
und sich von Gott anrühren und erlösen lässt.

ð Reinhard Röhrner

Weitere Impulse zum 17. Sonntag im Jahreskreis B
Lj B Jahreskreis – Sonntag 17
Lj B Jahreskreis – Sonntag 17 – Hinführung und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: