Meditation zum zwölften Sonntag im Jahreskreis | A

12. Sonntag im Jahreskreis  | Lesejahr A
Lektionar I/A, 272: Jer 20,10–13 | Röm 5,12–15 | Mt 10,26–33

Meditation

„Fürchtet euch nicht vor den Menschen.“
Aber wenn sie mich in die Enge treiben,
wenn ich keinen Weg mehr sehe
wie ich offen leben kann?

Fürchtet euch nicht, sagt Jesus.
Aber wenn es ganz konkret ist,
Vorwürfe und Schuldzuweisungen mich treffen
und ich nicht mehr ausweichen kann.

Fürchtet euch nicht, meint er,
weil die Furcht immer enger macht,
mich mehr und mehr
um mich selbst kreisen lässt.

Fürchtet euch vor Gott, zeigt ihm Ehrfurcht,
ermuntert Jesus seine Freunde.
Aus der Ehrfurcht vor Gott,
wächst neue Zuversicht.

Wer in der Ehrfurcht lebt,
kann den menschlichen Abgründen nicht entrinnen,
aber er weiß sich ausgerichtet
auf den lebendigen Gott.

⇒ Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 12
17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 12 – Meditation und Hinführungen
Liturgische Impulse vom 22. Juni 2014

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: