Impulse zum 2. Sonntag im Jahreskreis B

Lesejahr B – Lektionar II/B, 257: 1 Sam 3,3b–10.19; 1 Kor 6,13c–15a.17–20; Joh 1,35–42

Was darf die Freiheit? Wieviel Freiheit ist nötig und wo endet sie, wenn es um den anderen geht? Papst Franziskus fand dafür deutliche Worte: „Man darf nicht provozieren, man darf nicht den Glauben der Anderen verletzen, man darf sich nicht über den Glauben lustig machen.“

Wer aus dem Glauben lebt, weiß wieviel der Glaube schenken kann und wie groß und weit die Welt im Glauben wird, eine Weite, die nicht ängstigt, sondern Herz und Sinn frei macht. So versucht es auch der Apostel Paulus den Christen in Korinth zu sagen, das spüren auch die ersten Jünger, die Jesus zur Nachfolge beruft.

Auch wir haben uns von ihm rufen lassen und dürfen ihn jetzt in unserer Mitte als Kyrios und Erlöser preisen:

Kyrie [oder GL163,3]

Herr Jesus Christus,

Du rufst Menschen dir zu folgen.
Du zeigst uns Menschen Wege zum Leben.
Du führst uns den Weg zu Gott.

weiterlesen…

 

Lj B Jahreskreis – Sonntag 2 – Hinführung und Meditation

Lj B Jahreskreis – Sonntag 2 – vollständige liturgische Hilfe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: