Meditation zum 9. Sonntag im jahreskreis

Das haben wir uns verdient,
sagen wir.
Das steht uns zu,
meinen wir.
Wir haben ein Recht darauf,
betonen wir.

Und doch sind wie wertvollsten Momente,
die entscheidenden Begegnungen,
unsere erfüllendsten Erfahrungen
immer geschenkt
und nicht gemacht.

Der Hauptmann von Kafarnaum sagt
er ist nicht würdig,
deshalb ist er offen für Gott,
alles von ihm zu erwarten
und geschenkt bekommen.

Alles ist Gnade,
sagt der gläubige Christ,
weil er weiß,
dass es immer auf Gott ankommt
und er bei mir ankommt,
wo ich offen und dankbar bin.

ð Reinhard Röhrner

Weitere Impulse zum 9. Sonntag im Jahreskreis
Impulse zum 9. Sonntag
16 Lj C Jahreskreis – Sonntag 9
16 Lj C Jahreskreis – Sonntag 9 – Hinführungen und Meditation

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Impulse zum 9. Sonntag im Jahreskreis | Spiritualität

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: