Meditation zum 2. Sonntag nach Weihnachten

Die Meditation bezieht sich auf das Evangelium des Johannesprologs

Im Wort bist du gekommen,
mitten in unsere Sprachlosigkeit,
mitten in unsere Gewissheit, alles gesagt zu haben.Ein schlichtes Wort,
das sich nicht aufdrängt und groß macht,
ein Wort das unter die Haut geht.Du, Wort bist mir nahe gekommen,
in mich eingedrungen
hast mich von innen verändert.

Mit Gottes Wort breche ich auf
in den Tag und dieses Jahr,
in meine Zukunft.

Dein Wort, Herr, ist mir Licht und Ziel
führt mich in Höhen und Tiefen
und lässt mich ankommen bei mir
und einmal ganz bei dir.

 

ð Reinhard Röhrner

weitere Hilfen zum 2. Sonntag nach Weihnachten…

Lj B Weihnachten – Sonntag 2 – Hinführung und Meditation

Lj B Weihnachten – Sonntag 2 – vollständige liturgische Hilfe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: