Meditation zum 1. Fastensonntag

Und führe mich nicht in Versuchung, Herr.
Sei bei mir,
in jener Stunde,
in der ich ins Zweifeln und Grübeln komme.

Die Stunde in der Verrat an Dir und mir
das richtige erscheint,
in der ich jene Kompromisse eingehen möchte,
die ich nachher bereue.

Wenn ich diesen Stunden nicht ausweichen kann,
sei bei mir,
begleite mich
führe mich in der Versuchung,
dass ich den Weg einschlage,
der mich zur Fülle bei Dir führt.

⇒ Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Hilfe
16 Lj C Fastenzeit – Sonntag 1 – Invocabit
16 Lj C Fastenzeit – Sonntag 1 – Invocabit – Hinführungen und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: