Meditation zum 4. Sonntag im Advent | B

4. Sonntag im Advent | Lesejahr B
Lektionar II/B, 18: 2 Sam 7,1–5.8b–12.14a.16 | Röm 16,25–27 | Lk 1,26–38

Meditation

Fürchte dich nicht, Maria,
du wirst einen Sohn empfangen,
sagte ihr der Engel Gottes.

Die Offenheit Marias
für den Zuspruch Gottes
schenkt Leben.

Leben kann man nicht machen,
es ist immer geschenkt,
es kann sich ereignen.

Dort wo der Mensch offen ist,
kann er Leben empfangen
und weiterschenken.

Freiheit eröffnet dem Leben
neue Perspektiven
und neue Fülle.

Offenheit für Gott
überwindet die Enge der Angst
schenkt dem Leben Weite.

⇒ Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Impulse
17 Lj B Advent – Sonntag 4
17 Lj B Advent – Sonntag 4 – Hinführungen und Meditation

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Impulse zum 4. Sonntag im Advent | B | Spiritualität

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: