Impulse zum 3. Advent B

Gaudete – Lesejahr B – Lektionar II/B, 14: Jes 61,1–2a.10–11; 1 Thess 5,16–24; Joh 1,6–8.19–28  

Fröhliche Weihnachtslieder hören wir überall. Die weihnachtliche Musik soll die Stimmung und die Kauflaune heben. Dabei kann es sein, dass wir den Inhalt gar nicht mehr wahr nehmen, ja all die Gedanken an das Fest und all die Vorbereitungen uns eher den Kopf schwer werden lassen.
Das ist das Gegenteil von dem, was diese Zeit für uns prägt, nämlich die Freude. Der heutige Sonntag heißt Gaudete – Freuet euch! Schon Jesaja kündigt den Messias als Freudenboten an, lässt Zion zur Botin der Freude werden, die jenseits aller menschlicher Begrenztheit und engen Horizontes den Menschen in die Weite des Vertrauens auf Gott führen möchte. Steigen wir auf den Berg Zion, weiten wir den Blick um Gott auch in unserem Leben zu erfahren und preisen wir Christus, der uns als Herr und Kyrios nahe sein will:

Kyrie

Herr Jesus Christus,

Du sendest Johannes als Boten vor dir her.
Du erfüllst die Worte der Propheten.
Du bist der Messias der Welt.

weiterlesen…

Lj B Advent – Sonntag 3 – Hinführung und Meditation

Lj B Advent – Sonntag 3 – vollständige liturgische Hilfe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: