Gib mir Kraft

Bitte, guter Gott, gib mir Kraft,
dass ich andere nicht enttäusche,
dass man sich auf mich verlassen kann,
dass ich vertrauensvoll bin,
dass ich gut zu andern bin,
dass das Böse nicht in mir siegt,
dass ich die Laune der anderen verstehen kann,
dass ich traurige Menschen trösten kann,
dass ich mir einen Ruck gebe,
wenn ich nicht mehr weiter weiß,
dass ich zu meiner eigenen Meinung stehe,
dass ich mein eigenes ICH finde.

Bitte, gib mir die Kraft,
die ich dazu brauche,
denn ohne dich kann ich nichts.

Rita Spiekenheuer, in: A. Pereira/G. Schwikart, Jugend & Gott, Haus Altenberg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: