Meditation zum Fest Mariae Himmelfahrt

Nicht nur sauber, sondern rein!
Porentief rein!
Strahlend weiß!
Aller äußerer Schmutz muss weg.

Aber wie sieht es innen aus?
Wie sieht es
unter der weißen Weste aus?
Wie in den Herzen der Menschen?

Jesu Reinheit kommt von innen,
aus dem Herzen des Menschen,
sie braucht keine Angst zu haben
vor äußerem Schmutz.

Diese Reinheit strahlt aus,
hinaus in die Welt,
auf die Menschen um mich herum,
in den Alltag des Lebens.

Im Einlassen auf Gott,
im Vertrauen auf ihn,
werde ich von Grund auf rein,
kann ich Jesu Befreiende Botschaft künden
von Herz zu Herz.

ð Reinhard Röhrner

Weitere Impulse
Liturgische Hilfe zum Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel
Lj B Jahreskreis – Mariae Himmelfahrt
Lj B Jahreskreis – Mariae Himmelfahrt – Hinführung und Meditation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: