Meditation zum 6. Sonntag im Jahreskreis | A

Lektionar I/A, 250: Sir 15,15–20 | 1 Kor 2,6–10 | Mt 5,17–37

Meditation

Hohe Ansprüche,
große Forderungen,
enorme Zumutungen
die Jesus in der Bergpredigt macht.

Wer kann das schaffen,
wer kann das erreichen,
wie soll man das erfüllen
und im Leben umsetzen.

Hinter allen Forderungen
steht Jesu Liebe,
zu den Menschen
und zum Leben.

Die Liebe ist die Motivation,
die innere Verbindung
von Jesus Anspruch
und meinem Leben.

Aus seiner Liebe zu handeln,
heißt Gottes Gesetz
mit Leben erfüllen,
mit meinem Leben.

⇒ Reinhard Röhrner

Weiterführende Links

Weitere Impulse
Liturgische Impulse17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 6
Meditation | 17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 6 – Meditation und Hinführungen
alternative Meditation17 Lj A Jahreskreis – Sonntag 6 – alternative Mediation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.