Advent | C

Advent – Ankunft und Erwartung

Wir bereiten uns vor auf die Feier der Geburt des Herrn an Weihnachten und bereiten uns vor auf die endgültige Wiederkunft am Ende der Zeit

1. Adventssonntag – Lesejahr C

Ich werde für David einen gerechten Spross aufsprießen lassen.
Lesungen:         Jer 33, 14-16 | 1 Thess 3, 12-4,2 | Lk 21, 25-28.34-36

2. Adventssonntag

Bereitet dem Herrn den Weg!
Lesungen:         Bar 5, 1-9 | Phil 1, 4-6.8-11 | Lk 3, 1-6

8. Dezember – Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria

Sei gegrüßt du Begnadete, der Herr ist mit dir.
Lesungen:        Gen 3, 9-15.20 | Eph 1, 3-6.11-12 | Lk 1, 26-38

3. Adventssonntag

Freut euch im Herrn zu jeder Zeit. Der Herr ist nahe.
Lesungen:         Zef 3, 14-17 | Phil 4, 4-7 | Lk 3, 10-18

4. Adventssonntag

Selig ist die, die geglaubt hat, dass sich erfüllt, was der Herr ihr sagen ließ.
Lesungen:         Mi 5, 1-4a | Hebr 10, 5-10 | Lk 1, 39-45

O-Antiphonen | 17.-23. Dezember

Die letzte Woche vor dem heiligen Abend wird von besonderen Antiphonen geprägt, die in der Vesper zum Magnificat gesungen werden und in der Feier der heiligen Messe zum Halleluja vor dem Evangelium. Sie beginnen jeweils mit dem Ausruf O und sind Rufe auf Jesus zu, dessen Kommen wir sehnsuchtsvoll erwarten.

%d Bloggern gefällt das: